personal trainer hamburg

Fit4TheGames Ernährungsexperte Janes Westphely stellt dir konkrete Strategien für deine Abnahmeziele vor.

Als Menschen sollten wir nicht aufhören zu wachsen. Kein Lebewesen sollte das!  Wir entwickeln uns stetig weiter und greifen nach den Sternen, solange wir leben!

Morgens nur noch frisch gepresste Smoothies, am Abend nur noch bunter Salat, immer frisch kochen! Und am besten alles schon seit gestern. Doch Butter bei die Fische, so einfach und schnell geht es dann doch nicht.

Also die Ernährungsumstellung durch kleine Etappenziele zu einem langfristigen erfolgreichen Weg machen, statt in den Frustrationskreislauf zu rennen.

Ernährungsanpassung: Stressfrei durch Zielsetzung

Gerade jetzt, nachdem ein paar Wochen ins neue Jahr gezogen sind, erkennen wir oft, dass die anfängliche Motivation, der Fokus und die Entschlossenheit der ersten Januarwoche so langsam verstauben. Doch was ist seitdem passiert?

personal trainer hamburg

Die Bandbreite des Scheiterns ist riesig, sei es ein Mangel an expliziten persönlichen Gründen, seine Ernährung umzustellen oder ganz einfach die benötigte Zeit, die bei den meisten von uns derzeit eh mehr als knapp ist oder kurz: Der schon volle Terminkalender wird durch die Ernährungsziele nicht leerer.

Nun suchen wir nach konkreten Vorhaben, um dem entgegenzuwirken. Doch was tun? Einfach den Schlaf verkürzen, abends länger wach bleiben und die Kinder weniger beschäftigen. 

Kurzfristig vielleicht möglich, doch merken wir schon beim Lesen, dass all das keine Dauerlösungen sind. Somit gilt es zu entstressen und den Fokus von vielen ungefähren Zielen auf konkrete und realisierbare Ziele zu lenken.

Erst einmal bis nach Mannheim statt nach New York

Das >>alles auf einmal Prinzip<< ist hier unserer größter Gegner und führt letztlich dazu, dass wir frustriert alles wieder hinschmeißen.

Heißt nichts weiter, als sich darüber bewusst zu werden, dass wir mit Rastpunkten, wie zum Beispiel Mannheim, gelassener nach New York kommen, als den Direktflug zu wählen, der uns Massen an Energie kostet. Also werfen wir einen Blick auf eine konkrete Vorgehensweise.

So kannst du vorgehen:

1. Die Kirche im Dorf lassen oder auch: Weniger ist mehr!

Setze dir ganz bewusst Prioritäten, indem du dir 10 Minuten Zeit nimmst, um auszuformulieren, wie deine optimale Ernährung aussehen würde.

2. Suche dir eines von diesen Prioritäten aus. Hier gilt es möglichst konkret vorzugehen. Falls du aufhören möchtest, Fleisch zu essen und es dir wichtig ist, auf verarbeiteten Zucker zu verzichten, starte in Woche 1 lediglich mit einer Reduktion um ein Viertel.

3. Haben die Reduktionen gut funktioniert, kannst du nun bewusst an der Frequenz schrauben und die Menge an bewusstem Verzicht erhöhen. Doch verurteile dich nicht, wenn du nicht gleich jeden Tag perfekt umsetzt.

4. Es muss nicht immer Verzicht sein, versuche die Maße lediglich zu betrachten und neutral zu bewerten, ob du mit dieser Menge oder eben der Qualität deiner neuen Gewohnheit zufrieden bist.

Hast du dich nach einem Monat zum Beispiel auf dem wünschenswerten Fleischmaß eingependelt, kannst du nun zum nächsten Ziel wandern und genauso beginnen. Schrittweise.

Also bedenke:

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut und Ernährungsgewohnheiten, die sich jahrelang manifestiert haben, denen bedarf es ebenso viel Zeit und Achtsamkeit zu widmen, um sie schrittweise dorthin zu steuern, wo du sie gerne hättest.

VIEL ERFOLG!

Du hast mit deiner Ernährung zu kämpfen…

..und dein Ziel ist es, einen gesünderen Lebensstil zu führen, Gewicht zu verlieren und mehr Energie zu haben? Dann ist das EatRyte Programm genau das Richtige für dich.

Ständig die richtigen Entscheidungen in Bezug auf deine Ernährung zu treffen kann extrem anstrengend sein, insbesondere wenn du dich dabei allein(gelassen) fühlst.

EatRyte unterstützt dich dabei, einfache, wissenschaftlich erprobte Ernährungsgewohnheiten zu etablieren und bietet dir deinen persönlichen EatRyte-Coach zur Erfolgskontrolle.

Claim your 14-day Challenge for just 49 €!

Claim your 14-day Challenge for just 49 €!

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

Congratulations! You've claimed your 14-day Challenge. We'll contact you shortly to arrange your first appointment