Personal Trainer erklärt vier Wahrheiten über Frauen und Fitnessstraining vorab…

1. Falsches Training kann bei vielen Frauen dazu führen, dass sie nach einer gewissen Zeit zwar abnehmen und dünn aussehen, jedoch einen höheren Fettanteil als vorher aufweisen.

2. Frauen müssen schwer heben. Punkt. Schluss mit den Babygewichten – man kann keine Muskeln aufbauen, wenn man Gewichte verwendet, die ungefähr so schwer sind, wie ein iPhone.

3. Die Taille stellt die Ausnahme. Sie besteht aus Muskeln und das Heben von schweren Gewichten resultiert in einem Wachstum der Muskeln.

4. Es ist praktisch unmöglich, nach einem Training Fett zu speichern. Im Gegenteil: Führt man seinem Körper die notwendigen Proteine (und Kalorien) zu, können so in dem Zeitfenster nach einem Training besser Muskeln aufgebaut werden.

 

Was Frauen wollen

Für Fitness-Experten und qualifizierte Personal Trainer ist der Gang in ein Studio, als würde man ein Nudisten-Camp betreten. Man möchte sich am liebsten Scheuklappen aufsetzen. Es gibt schlicht zu viele Dinge, die man einfach nicht sehen will. In einem Nudisten-Camp sind das üblicherweise schwabbelige, blasse Typen, die wirklich niemals nackt sein sollten. In einem Gym sind es jedoch eher die absolut unlogischen und unpassenden Übungen, die einem in den Augen wehtun.

Männer sind in dieser Hinsicht wahrscheinlich noch viel schlimmer als Frauen, da sie zum großen Teil von ihrem Ego angetrieben werden und jegliche Logik außen vor lassen. Dennoch stehen Frauen ihnen in dieser Hinsicht mittlerweile in nur wenig nach. Leider werden Frauen meistens von dem beeinflusst, was sie in diversen Zeitschriften lesen oder von irgendwelchen (selbsternannten) Fitness-Gurus vorgebetet bekommen. Hinzu kommt noch das von der Gesellschaft vorgegebene Idealbild einer Frau. Kein Wunder, dass sich Frauen nicht zwischen Gewichtheben, Aerobic oder Yoga entscheiden können…

Leider kommt es viel zu häufig vor, dass Frauen sich für einen Mix aus all diesen Dingen entscheiden. Es gilt jedoch dasselbe Prinzip wie beim Kochen – zu viele Köche verderben den Brei. Die Fortschritte sind bei diesem Mix nur gering und es kann sogar passieren, dass sich das Training gegenteilig auswirkt. Viele Frauen nehmen zwar ab und sehen dünn aus, aber der Fettanteil im Körper steigt, so paradox es auch klingen mag. Anstatt das gewünschte Fett zu verlieren, werden Muskeln abgebaut.

Warum gehen die meisten Frauen ins Fitnessstudio?

Richtig, weil sie dünner und definierter aussehen möchten! Ein ästhetischer Körper besteht aus konvexen und konkaven Kurven anstatt geraden Linien. Frauen sollten Kurven haben! Deshalb müssen sie Muskeln aufbauen, die ihre konvexen Kurven betonen. Sind diese schon vorhanden, kann man konkave Kurven durch Fettabbau aufbauen. Beides erreicht man durch Gewichtheben. Viele Frauen haben dieses Prinzip bereits verinnerlicht und akzeptiert, aber man sieht leider immer noch zu viele Dinge, bei denen man am liebsten schreiend davonlaufen möchte.

Unsere Personal Trainer haben die 10 häufigsten Fehler zusammengestellt, die immer wieder von Frauen gemacht werden.

Heute:

1)   Angst, zu maskulin zu wirken

Wir Personal Trainer haben es alle schon mal gehört, aber aus irgendeinem Grund will es keiner wahrhaben: Schluss mit den gummibeschichteten Hanteln, die die Größe eines Croissants haben! Oder besser ausgedrückt: Ran an die Gewichte! Schluss mit dem kleinen Mädchen-Getue. Traut euch an die 20 und 30 Pfund-Hanteln und setzt euch die 40 und 50 Pfund-Hanteln als Ziel. Verwendet Gewichte, mit denen 8 bis 15 Wiederholungen kein Problem sind.

Lies nächste Woche die Punkte 2-4 und erfahre u.A. mehr über die Angst der Frauen, nicht gut auszusehen.

 

Du denkst darüber nach, ein neues Trainingsprogramm zu starten und überlegst Dir hiefür professionelle Unterstützung und Expertise mit ins Boot zu holen? Alle Fit4TheGame Personal Trainer in Hamburg stehen Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Oder willst Du generell mehr über Fit4TheGame Personal Training in Hamburg erfahren? Kein Problem. Vereinbare jetzt Deinen kostenlosen Beratungs-/Probetermin bei einem unserer Fitnessexperten. Einfach HIER klicken.

 

Artikel basiert auf dem engl. blog von TC, geposted bei t-nation.

Claim your 14-day Challenge for just 49 €!

Claim your 14-day Challenge for just 49 €!

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

Congratulations! You've claimed your 14-day Challenge. We'll contact you shortly to arrange your first appointment